Mein Optionsdepot in der Übersicht

Optionsdepot - Titelbild März 2018
+++ Übersicht Optionsdepot +++

Diese Übersicht meines Optionsdepot wird immer in der ersten Woche des neuen Monats aktualisiert.

Hier findet ihr die einzelnen Updates:

20182017
Update: März 2018
Update: April 2018
Update: Mai 2018
Update: Juni 2018
Update: Juli 2018
Update: August 2018
Update: September 2018
Update: Oktober 2018
Update: November 2018
Update: Dezember 2018

Wer mehr über dieses Depot mit Fokus auf den Optionsverkauf erfahren möchte, sollte auch meine Vorstellung dazu lesen:

Und die Grundlagen für den einfachen praxisbezogenen Einstieg in den Optionshandel habe ich ebenfalls für dich zusammengefasst:

Einzahlungen & Auszahlungen:

  • Gesamtsumme der Einzahlungen: 10.000,- EUR
  • Aktuelle Einzahlungen: 0,- EUR
  • Aktuelle Auszahlungen: 2.000,- EUR

+++ Abgeschlossene Trades +++

Optionsdepot - Geschlossene Optionen Chart 2018

Optionsdepot - Geschlossene Optionen Tabelle 2018

+++ Aktuell offene Trades +++

Aktuell gibt es keine offenen Trades auf dem Optionskonto.

+++ Gesamtübersicht offene & geschlossene Trades +++

Optionsdepot - Geschlossene Optionen Chart 2018

Optionsdepot - Geschlossene Optionen Tabelle 2018

+++ Aktuell offene Aktienpositionen durch Optionsausübung +++

Optionsdepot - Offene Positionen 2018

+++ Alle Trades 2018 +++

Optionsdepot - Alle Trades in 2018

+++ Alle Trades 2017 +++

Optionsdepot - Alle Trades in 2017

 

Ich führe dieses Optionsdepot über Banxbroker* und bin seit Beginn an ein zufriedener Kunde. Das eigentliche Konto wird bei Interactive Brokers (IB) eröffnet und geführt, Banxbroker fungiert hier als Reseller. Das Gute daran, du hast einen deutschsprachigen Support und kannst schon ab 3.000,- EUR ein Konto starten. Direkt bei IB würde dies erst ab 10.000,- EUR gehen.

Dazu kommt eine faire Gebührenstruktur, wo du Optionen bereits ab 2,- EUR bzw. 3,50 USD handeln* kannst und das Konto selbst ist for free.

Auch Top, wenn du mal eine Frage hast, bekommst du zeitnah immer eine Antwort. Meistens einen persönlichen Rückruf eines Mitarbeiters, der weiß, um was es geht. Echt empfehlenswert!

 

Mission-Cashflow unterstützen

Haftungsausschluss

Affiliate Hinweis

Den Beitrag mit deinen Freunden teilen: